Wie wir unser ukrainisches Team unterstützen und wie du helfen kannst

Eine Nachricht von unserem Gründer und CEO, Edward

Ich schreibe diese Zeilen mit schwerem Herzen. Für uns bei LoveCrafts ist leider nicht alles wie gehabt und das wird es voraussichtlich auch in der näheren Zukunft nicht sein. Ein großer Teil unseres wundervollen LoveCrafts-Teams, unserer Kolleginnen und Kollegen und unserer lieben Freunde lebt in der Ukraine. Das sind 86 Leute unserer LoveCrafts-Familie, die unser Unternehmen mit Herzblut unterstützen - viele davon arbeiten in den Bereichen Finance, People, Operations, Marketing, Smiles, Product Development und den Retail-Teams.

Die Stärke und Tapferkeit, die jede einzelne Person in der vergangenen Woche gezeigt hat, war beeindruckend. Wir erleben wirklich schreckliche Zeiten und unsere ukrainischen Kolleginnen und Kollegen haben Angst. Dennoch überwiegt das Gefühl von Hoffnung, dass die Freiheit ihres wunderschönes Landes als Sieger hervorgehen wird.

Unsere größte Priorität war es immer und wird es auch immer bleiben, unsere LoveCrafts-Familie zu unterstützen. Wir arbeiten eng mit allen zusammen, um sicherzustellen, dass sie die emotionale, finanzielle und persönliche Unterstützung erhalten, die sie benötigen.

Wie wir unser ukrainisches Team unterstützen

Umsiedlungsunterstützung

Wir bieten Unterstützung und Hilfe an, damit unser Team und ihre Familienangehörigen zu sicheren Orten außerhalb der Ukraine umsiedeln können. Wir haben Hotels in großen Städten in Polen (Krakau, Lublin und Warschau) organisiert und versorgen unser Team mit täglichen Updates, damit es, wenn möglich, sicherere Orte erreichen kann. Viele aus unserem Team sind noch immer in der Ukraine, auch in Kiew und Charkiw. Wir werden weiterhin in Menschen vor Ort und neue Maßnahmen investieren, um unser Team zu sichereren Orten zu bringen und sie mit Unterkünften zu versorgen, sobald sie ihre neuen Aufenthaltsorte erreichen. Nastya, People Associate bei LoveCrafts, erzählt in diesem Video mutig von ihren Erlebnissen in Kiew (Video in englischer Sprache).

Finanzielle Unterstützung

Unser gesamtes ukrainisches Team wurde am 24. Februar im Voraus für den März bezahlt und alle werden weiterhin ihr Gehalt bekommen, unabhängig davon, ob die momentane Situation ihre Arbeit beeinträchtigt oder nicht. Das Team erhält finanzielle Nothilfe vom Unternehmen selbst und aus Spenden von anderen Teammitgliedern. Das Geld wird bereits jetzt für lebenswichtige Vorräte ausgegeben.

Links: Alina, Smiles Agent. Rechts: Liuba, Smiles Team Supervisor.

„Liebe LoveCrafts-Community! Vielen Dank, dass ihr uns hier unterstützt, nicht nur mit netten Worten, sondern auch mit den Spendengeldern, die ihr gesammelt habt! Ich helfe unseren Flüchtlingen in Lemberg, die ihr Zuhause verlassen mussten und nun in Flüchtlingsunterkünften leben und versorge sie mit Erste-Hilfe-Equipment. Das Geld, das ihr gespendet habt, wird auch für Helme und schusssichere Westen verwendet werden (falls wir sie in Deutschland oder der Slowakei finden können, einige von uns suchen händeringend danach). Wir wissen eure Unterstützung und euren starken Willen wirklich zu schätzen! Danke, dass ihr Teil dieses historischen Moments seid!❤️“

- Alina, Smiles Agent

„Liebe Freunde! Gestern habe ich eine Überweisung von LoveCrafts erhalten. Vielen lieben Dank dafür 🙌🏼  Ich arbeite ehrenamtlich in unserer örtlichen Verteidigungsbasis im Süden der Ukraine. Wir werden heute mit dem Geld Thermokleidung kaufen. Ich werde später ein paar Bilder davon schicken. Nochmal ein RIESIGES DANKESCHÖN!“

- Liuba, Smiles Team Supervisor

Wir haben außerdem eine Seite bei JustGiving erstellt, auf der ihr die Betroffenen direkt unterstützen könnt

Emotionale Unterstützung

Das ganze LoveCrafts-Team hat mit enormer Zuvorkommenheit und Nächstenliebe auf diese Herausforderungen reagiert und ich weiß das unglaublich zu schätzen. Wir haben einen Slack-Kanal für unser ukrainisches Team, der von unserer Personalabteilung unterstützt wird. In diesem Kanal bieten wir stündliche Check-Ins mit dem Leitungsteam an und ich schreibe jeden Tag E-Mails an alle Mitarbeitenden. Wir senden zusätzlich regelmäßige Updates mit Ressourcen zu mentaler Gesundheit und weiteren Services, auf die unser Team zugreifen kann. Mindgram bietet außerdem kostenlose Unterstützung auf Ukrainisch, Russisch und Englisch an. Wir arbeiten hart daran, unser Team so gut wie möglich zu unterstützen.

Unterstützung für diejenigen, die dem Militär beigetreten sind

Ein Teil unseres Teams wurde entweder eingezogen oder hat sich freiwillig bereiterklärt, dem Militär beizutreten. Wir haben unsere Unternehmenspolitik aktualisiert, damit die Betroffenen weiterhin finanziell von LoveCrafts unterstützt werden können.

Unterstützung bei der Arbeit

Unsere Teams in London und Nordamerika haben sich geschlossen zusammengetan, um die Arbeit ihrer ukrainischen Kolleginnen und Kollegen zu übernehmen. Wir haben außerdem Alternativpläne entwickelt, damit die Teams zusätzliche Unterstützung durch Freelancer bekommen. Wir wissen, dass für viele Handarbeitende auf der ganzen Welt das Handarbeiten ein wichtiger Bewältigungsmechanismus ist und ihnen dabei hilft, mit Zeiten extremer Unsicherheit umzugehen. Deshalb geben wir uns die größte Mühe, sicherzustellen, dass ihr weiterhin alle Handarbeitsmaterialien und Anleitungen bekommt, die ihr braucht. Unsere Lager befinden sich in Großbritannien und Nordamerika, weshalb Lieferungen nicht beeinträchtigt sind. Wir bitten dich aber, Geduld zu haben, falls du Kontakt mit unserem Kundenservice, dem Smiles Team, aufgenommen hast und wir etwas länger brauchen, um dir zu antworten.

Wir wissen nicht, wie sich diese Situation entwickeln wird, aber unsere ukrainischen Brüder und Schwestern sind extremen Herausforderungen und Unsicherheiten ausgesetzt und wir werden alles uns Mögliche tun, um sie zu unterstützen. An unsere ukrainische Familie und alle anderen Betroffenen: Wir sind mit unseren Gedanken bei euch.

Edward und die LoveCrafts-Familie

Wie du helfen kannst

Wenn du gerne helfen willst, haben wir dir hier einige Möglichkeiten zusammengestellt, wie du die Bevölkerung der Ukraine mit Spenden oder Aktionen unterstützen kannst.

Finanzielle Hilfe

Wenn du gerne Geld spenden möchtest, haben wir hier einige Wohltätigkeitsorganisationen zusammengestellt, welche die Betroffenen direkt unterstützen.

Das Deutsche Rote Kreuz, die Ukrainian Red Cross Society (URCS) und das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (ICRC) helfen Flüchtlingen, bilden Ärzte und Ärztinnen aus und helfen denjenigen, die es am dringendsten brauchen. Spende hier.

People in Need stellen humanitäre Hilfe, Lebensmittel, Notunterkünfte und Wärme für die Leute vor Ort zur Verfügung. Spende hier.

Das Disasters Emergency Committee vereint 15 führende Wohltätigkeitsorganisation aus dem Vereinten Königreich, damit diese schnell und effektiv auf die Bedürfnisse von allen Flüchtlingen und Vertriebenen in der Ukraine und ihren Nachbarländern reagieren kann. Spende hier.

Black People in Ukraine bietet Informationen, Transport und Unterkünfte für afrikanische Menschen auf der Flucht. Unterstütze und spende hier.

UNHCR - Die UN Refugee Agency bietet praktische Unterstützung für Flüchtlinge an den Grenzen und in Nachbarländern. Erfahre mehr über die Arbeit der UNHCR und spende hier.

Unicef - Die Wohltätigkeitsorganisation der Vereinten Nationen bietet humanitäre Hilfe und Notfallunterstützung für Kinder in Krisengebieten. Spende hier.

Come Back Alive - Die Stiftung unterstützt die ukrainischen Streitkräfte, indem sie rein verteidigende Initiativen unterstützt. Spende hier.

OutRight International stellen sicher, dass Mitglieder der LGBTQ+-Community gleichberechtigten Zugang zu humanitären Hilfen erhalten. Die gesammelten Spenden werden Unterstützergruppen vor Ort zur Verfügung gestellt, die Unterkünfte einrichten. Spende hier.

Stricke oder häkel ein Herz in den Farben der ukrainischen Flagge

Saphia von LoveCrafts hat für ihr Herz diese schöne Häkelanleitung von Annemarie Benthem benutzt.

Unterstützung zeigen

Stricke und häkel für die Ukraine

Wir haben Kontakt zu Knit for Peace, die planen, Bedürftige mit gestrickter und gehäkelter Kleidung zu versorgen. Wir sagen Bescheid, sobald wir mehr Informationen darüber haben, was gebraucht wird und wie ihr diese Initiativen unterstützen könnt.

Viele unserer unabhängigen Designer haben ihre Unterstützung angeboten und wir haben zusammen mit Choose Love eine Sammlung von Anleitungen kreiert, mit denen ihr Betroffene direkt unterstützen könnt. Entdecke jetzt die gesamte Kollektion.