Gestricktes Lacetuch Tinuviel

I made this for Mich

Created by: Wollness-Designs

Designer designer-badge

  • Project Details

    About

    Tinúviel hieß eigentlich „Lúthien“, sie war eine Elbenmaid und galt in J.R.R. Tolkiens Welt von Mittelerde als das schönste Wesen Ardas ihrer Zeit.

    Sie hatte eine wunderschöne Stimme, weshalb sie von ihrem sterblichen Mann Beren „Tinúviel” genannen wurde, was soviel wie „Nachtigall“ bedeutet. Tinúviels Schönheit überstrahlte jeden in ihrer Nähe. Im „Simarillion“ wird ihr Aussehen wie folgt beschrieben:

    “Blau wie der wolkenlose Himmel war ihr Gewand, ihre Augen aber waren grau wie der Abend unter den Sternen; ihr Mantel war mit goldnen Blumen bestickt, ihr Haar aber war dunkel wie die Schatten der Dämmerung. Wie Licht der Bäume, wie die Stimme klarer Gewässer, wie die Sterne über den Nebeln der Welt, so war ihr Glanz und Liebreiz, und aus ihrem Antlitz schien ein Licht.”

    Die Beschreibung von Tinúviels Gewand und ihrer Augen erinnerten mich an die Farbe und das Muster in diesem schönen Tuch, weshalb ich es ihr gewidmet habe.

    Pattern

    Tinuviel

    This pattern can be found here:
    www.crazypatterns.net

    Needles & Hooks

    • Circular 4.00mm (US 6)

    Accessories

    • Stitch Markers
    Other : Beads

    Tags

    Craft

    craft-knitting Knitting

    Skill Level

    difficulty Intermediate

    Status

    project-state Complete
  • Comments

    Join the Conversation

    0 Comments

    Anything to say? Be the first to comment.

Visit our international sites: North America | Australia | Germany