Sie können maximal 4 Produkte vergleichen
Diese Anleitung kann sofort heruntergeladen werden. Details

Produktinformationen

Ich habe diese Weste für meinen Mann entworfen, der es hasst, Wolle zu tragen, sich aber dennoch damit wärmen möchte. Er hat sich ein Kleidungsstück gewünscht, das nicht mit seiner Haut in Berührung kommt. Das hat mir wieder in Erinnerung gerufen, wie sehr diese armen Kreaturen leiden, wenn sie sich eine Erkältung eingefangen haben – deshalb habe ich das Modell auch danach benannt („cold“ = englisch für „Erkältung“). Man Cold wird in einem Stück von oben nach unten gestrickt. Die Schultern werden mithilfe der Contiguous-Seams-Methode geformt. Nach Fertigstellen des Vorder- und Rückenteils werden die Rippenbündchen am Hals- und Armausschnitt gestrickt. Die Weste heißt zwar „Man Cold“, ist jedoch ein Unisex-Modell, und das Strickmuster enthält eine Version mit geformter Taille für Frauen. Maschen- und Reihenzahl: 20 Maschen x 28 Reihen = 10 cm (4 Zoll) glatt rechts gestrickt mit Nadeln der Stärke US 7 (4,5 mm/der entsprechenden für die Maschen- und Reihenzahl benötigten Nadelstärke. Die Einhaltung der Maschen- und Reihenzahl ist bei diesem Strickmuster äußerst wichtig, da das Zopfmuster beim Zusammennähen an der Brust symmetrisch sein muss.

Sprache
Deutsch, Englisch
Hersteller
Unabhängiger Designer
Designer
Amanda Woeger
Handarbeit
Stricken
Format
PDF
Schwierigkeit
Fortgeschritten
Empfohlenes Material
Seiten
11
Garnstärke
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Besuche unsere internationalen Websites: Weltweit | Nord-Amerika | Australien