Amigurumi Häkel Guide

30. April 2019 5 min read

Wenn du dich für die japanische Kunst des Amigurumi begeisterst, bist du bei uns in guter Gesellschaft. Diese bezaubernden, gehäkelten oder gestrickten Geschöpfe erfreuen sich seit der Jahrtausendwende großer Beliebtheit und begeistern Häkelfans mit ihren niedlichen Zügen. In Japan ist man sich dessen schon lange bewusst, wo die Kunst des Amigurumi bereits seit Jahrzehnten Anklang findet.

Das Wort Amigurumi ist eine Kombination aus den beiden japanischen Wörtern: „Ami“ (gehäkelt oder gestrickt) und „Nuigurumi“ (Kuscheltier oder Puppe). Sie können in beliebiger Größe hergestellt werden, sind jedoch größtenteils klein und mit 4-Ply oder DK Wolle gehäkelt. Niedliche Puppen und Mini-Tiere zählen zu den beliebtesten Kreationen, doch mit Amigurumi kannst du sogar deine Lieblings-Filmfiguren zum Leben erwecken!

Amigurumi Häkeltechniken

Möchtest du dich mit der Technik vertraut machen, bevor du anfängst, Amigurumi zu häkeln? Wunderbar - lass es uns gemeinsam angehen. Lerne zuallererst, wie man spiralförmig häkelt, also ohne, dass am Reihenende gestoppt wird. Das ist später vor allem für das Häkeln des Körpers, Arme und Beine von Nutzen. Auch Farbübergänge sollten geübt werden, um sie so exakt wie möglich zu gestalten. Wer die Puppen sauber vernähen oder mit kleinen Details versehen möchte, sollte sich außerdem mit Näh- und Sticktechniken auseinandersetzen. 

Amigurumi Vorlagen

Es gibt unzählige Vorlagen für Amigurumi - wir haben dir hier ein paar tolle Beispiele zusammengestellt:

"Spielende Katzen" Anleitung von Little Bear Crochets

Little Bear Crochets verfügt über eine umfangreiche Auswahl an Amigurumi Anleitungen – inklusive dieser hinreißenden Kätzchen! Zudem findest du auch Schritt-für-Schritt-Anleitungen inkl. Fotos für Bären, Frösche, Pandas, Hasen sowie weitere nützliche Informationen!

Playing Cats Crochet Amigurumi Pattern
Anzeigen

Playing Cats Crochet Amigurumi Pattern

von Unabhängiger Designer

"Mike das Monster" Anleitung von Stacy Trock

Lieblingsfiguren aus Filmen und Videospielen werden oft durch Amigurumi-Magie zum Leben erweckt. Stacy Trock verfügt über eine ansehnliche Sammlung an Vorlagen, einschließlich der „Monsters Inc.“ Hauptfigur Mike sowie einige winzige Amigurumi-Formen - für diejenigen, die auf der Suche nach einer filigranen Herausforderung sind.

Mike the Monster
Anzeigen

Mike the Monster

von Unabhängiger Designer

Amigurumi Goldfisch von Heather Sonnenberg

Heather Sonnenberg bietet eine ganze Reihe Amigurumi Anleitungen an. Wir haben uns in diese Goldfische verliebt und sie eignen sich hervorragend für ein erstes Amigurumi-Projekt für Anfänger, da sie eher mit Aran & Worsted Garn als mit 4-Ply gehäkelt werden. Der Fisch misst über die ganze Länge knapp 18cm – perfekt für kleine Kinderhände! Erschaffe mit Heathers süßem Amigurumi-Walfisch und der Amigurumi-Qualle ein ganzes Aquarium voller Lebewesen.

Die Häkelanleitungen sind auf US-Englisch verfasst und verfügen über detaillierte Bildanweisungen.

Amigurumi Goldfish
Anzeigen

Amigurumi Goldfish

von Unabhängiger Designer

Tierische Amigurumi

Häkle deine eigene Tierschau - mit diesen niedlichen und bunten Amigurumi-Tieren. Freunde dich mit dem Amigurumi-Oktopus an oder kreiere eine zuckersüße Amigurumi-Biene - die Möglichkeiten sind endlos! Und das Beste daran? Die Vorlagen sind bestens für Amigurumi-Anfänger geeignet!

Amigurumi-Puppen

Eine Amigurumi-Puppe zu häkeln ist eine bezaubernde Erfahrung. Beobachte, wie deine Puppe zum Leben erwacht! Mit nur wenigen Materialien kannst du dir eine schicke neue Freundin zusammenstellen. Wir haben einige tolle Anleitungen für Häkelpuppen herausgesucht, um dir den Einstieg zu erleichtern. Segelst du mit einer abenteuerlichen Piratenpuppe davon, rufst du eine entzückende Amigurumi-Ballerina ins Leben oder entscheidest du dich für die winzige Matroschka-Puppe? Deine Wahl!

Amigurumi Garn und Accessoires

Für Anfänger ist es hilfreich, eine umfangreiche Farbpalette zur Hand zu haben, um viele kreative Projekte umsetzen zu können. Paintbox Yarns Cotton DK ist in 60 wundervollen Farben erhältlich und DMC Natura Just Cotton ist eine 4-Ply Wolle mit 74 Farbtönen.  Je größer die Sammlung, desto mehr Vielfalt kann kreiert werden. Eine Auswahl von Nadeln ist ebenfalls essentiell und vor allem kleinere Nadeln sind für das Amigurumi-Häkeln unabdingbar. Angewandt werden hauptsächlich 2mm, 2,5mm, 3mm, 3,5mm und 4mm Nadeln, um einen dichten Stoff zu erstellen. Neben den Nadeln sollten auch eine kleine Schere und Stick- oder Nähnadeln bereit liegen, um letzte Details anzubringen und zu vernähen. Maschenmarkierer helfen dabei, Farbveränderungen zu markieren und den eigenen Fortschritt im Auge zu behalten. Um den kleinen Kreaturen Leben einzuhauchen, sind verschieden große Amigurumi-Augen eine hilfreiche Anschaffung.

Zubehör durchsuchen

Kostenlose Amigurumi Anleitung für Anfänger

Diese kostenlose Anleitung "Kleine gelbe Ente Design" von Stephanie Davies ist ein super Projekt für Amigurumi Anfänger!

Materialien

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Fertige Maße: Vom Schnabel bis zum Bürzel: 8,5 cm

Materialien:
Vinnis Colours Nikkim, 100% Baumwolle, 119 m/50 g, DK in Orange (538),
Vinnis Colours Nikkim, 100% Baumwolle, 119 m/50 g, DK in Sunshine (535) (Gelb)
Häkelnadel: 2 mm – 3,5 mm
Wollnadel
Schere
Füllwatte

Abkürzungen:
DStb - Doppelstäbchen
Fb - Farbe
Fd - Faden
fM - feste Masche(n)
FSM - Fußschlingenmasche(n)
FS - Fußschlinge
FSA - Fußschlingenanschlag
HN - Häkelnadel
hStb - halbes Stäbchen
KM - Kettmasche
LM - Luftmasche
unsAb - unsichtbare Abnahme
wh - wiederholen
Zun. - Zunahme

Bitte beachten:
Diese Amigurumi-Figur soll so fest wie möglich gehäkelt werden, damit keine Füllung nach außen gelangen kann – daher wird mit einer kleineren Häkelnadel gearbeitet. Für die abgebildete Ente wurde eine 2 mm Häkelnadel benutzt, obwohl sich daraus immer noch ein recht lockeres Maschenbild ergab. Sollten zwischen den Maschen trotz allem noch deutliche Löcher zu sehen sein, einfach eine halbe Nummer kleiner verwenden.

Luftmaschen ersetzen nie eine feste Masche oder ein halbes Stäbchen am Anfang der Runde. Die erste Masche wird immer in dieselbe Masche wie die Kettmasche der vorigen Runde gesetzt.

Besondere Häkelstiche

Fußschlingenanschlag (FSA):
2 LM, in die vorletzte LM einstechen, Arbeitsfd durch diese M ziehen, eine LM häkeln (diese ist die Fußschlinge), dann die eigentliche M fertighäkeln. * in die FS einstechen, Arbeitsfd durchholen, die nächste FS (LM) häkeln und dann die eigentliche M beenden * wh., bis. Fußschlingen- anschlagskette lang genug ist.

Unsichtbare Abnahme (unsAb):
Wird aus den nächsten beiden M gearbeitet: HN in das vordere Maschenglied der 1. M einstechen, aber keine Schlaufe durchholen. HN in das vordere Maschenglied der 2. M einstechen (3 Schlaufen auf der HN). Arbeitsfd. holen und durch beide vorderen Maschenglieder ziehen (2 Schlaufen auf der HN). Arbeitsfd. holen und durch beide Schlaufen auf der HN ziehen. Es wurde eine unsichtbare Abn. gearbeitet. In dieser Anleitung werden unsAb als fM und hStb. gearbeitet.

Kleine gelbe Ente Amigurumi

1

Lass uns loslegen

Am Schnabel mit Orange beginnen.

Runde 1: 2 FSM, nicht wenden.

Runde 2: In den Fuß („LM“ der zuletzt gearbeiteten FSM) einstechen, je 2 fM in jede LM und fM der 2 FSM, KM in die zuerst gearbeitete fM (8 M).

Runde 3 – 4:8x1 fM bis Rd.-ende, mit KM zur 1. fM verbinden (8 M).

Runde 5:2 fM, unsAbn, 2 fM, unsAbn, mit KM in die 1. fM verbinden (6 M). Fd. abschneiden und zu Fb. Sunshine (Gelb) wechseln (= in Gelb 1 KM in die 1. fM von Rd. 5)

Runde 6:(In Gelb) jede Masche verdoppeln, 3x „2 fM in 1“ und 3x „2 hStb in 1, mit KM zur 1. fM verbinden (12 M).

Runde 7:(1 fM, Zun) 3x, (1 hStb, Zun) 3x, mit KM in die 1. fM verbinden (18 M).

Runde 8:1 LM, 1 hStb, 8 fM, 9 hStb, KM in das 1. hStb (18 M).

Runde 9:1 LM, 1 unsAbn als hStb, (fM, unsAbn) 3x, (hStb, unsAbn) 2x, hStb, KM in das 1. hStb (12 M).

Kopf straff stopfen.

Runde 10:1 LM, 1 unsAbn als hStb, 2 un- sAbn als fM, 3 unsAbn als hStb, KM in das 1. hStb (6 M).

Runde 11:Je 1 fM-Zun in jede M bis Rd.-ende, mit KM in die 1. fM verbinden (12 M).

Runde 12:1 fM, (Zun als hStb, hStb) 2x, Zun als hStb, 5 fM, mit KM in die 1. fM verbinden (14 M).

Runde 13:2 fM, (Zun als hStb, hStb) 3x, Zun als hStb, 6 fM, mit KM in die 1. fM verbinden (19 M).

Runde 14:3 fM, (Zun als hStb, hStb) 5x, Zun als hStb, 6 fM, mit KM in die 1. fM verbinden (24 M).

Runde 15:4 fM, 13 hStb, 7 fM, mit KM in die 1. fM verbinden (24 M).

Runde 16:4 fM, (unsAbn als hStb, hStb) 5x, 5 fM, mit KM in die 1. fM verbinden (19 M).

Runde 17:3 fM, (unsAbn als hStb, hStb) 3x, unsAbn als hStb, 5 fM, mit KM in die 1. fM verbinden (15 M).

Runde 18:2 fM, (unsAbn als hStb, hStb) 2x, unsAbn als hStb, 5 fM, mit KM in die 1. fM verbinden (12 M). Körper fest stopfen.

Runde 19:1 LM, 6 unsAbn als hStb, KM in das 1. hStb (6 M).

Runde 20:1 LM, 2 hStb, 1 Zun als hStb, 2 hStb, 1 Zun als hStb (8 M). Arbeitsfd. abschneiden, dabei ein genügend langes Ende zum Schließen der Öffnung, und Enden verstechen lassen.

2

Füße (2 anfertigen)

Mit Fb. Orange 6 LM, 3 DStb in die 5. LM von der HN aus gesehen, 3 LM in die 5. LM. 3 LM, 3 DStb in die 6. LM, 3 LM in die 6. LM.

Arbeitsfd. abschneiden, dabei ein genügend langes Ende zum Annähen der Füße lassen.

3

Fertigstellung

Bürzel zunähen: Faden in Wollnadel einfädeln und abwechselnd durch obere und untere Maschen ziehen, so dass ein flacher Bürzel entsteht, der parallel zum Schnabel ausgerichtet ist.

Die Füße in Rd. 14 an die Unterseite der Ente annähen.

Für die Augen ein Stück Faden abschneiden, in die Wollnadel einfädeln und einen Sicherheitsknoten am Fadenende bilden.

Für den Knötchenstich 2 Reihen vom Schnabel entfernt seitlich am Kopf einstechen, Fd. einschließlich Sicherheitsknoten ganz nach innen durchziehen, wieder nach außen durchstechen und unmittelbar am Ausstich zweimal um die Nadel wickeln, knapp neben dem Ausstich wieder einstechen und den Faden festziehen. An der gegenüberliegenden Kopfseite wiederholen.

Mit dem verbleibenden Faden den Schnabel in der letzten Orange- Runde schließen, indem er von oben nach unten und wieder zurück durch die Häkelmaschen gezogen wird. Das verleiht dem Schnabel eine hübsche Form.

Herzlichen Glückwunsch! Dein erstes Amigurumi Projekt ist fertig!

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Besuche unsere internationalen Websites: Weltweit | Nord-Amerika | Australien